Cornelia Weinert – Moderne Kunst aus Wuppertal

Die Kunst ist seit vielen Jahrzenten ein Bestandteil der Menschheit. Schon früh erkannten die Menschen, welche Faszination ein Kunstwerk ausüben kann. Aus dieser Faszination heraus entwickelten sich in den vielen Bestandsjahren der Kunst unterschiedliche Stilrichtungen. Die Palette der Kunstwerke und der Stilrichtungen entwickelte sich stetig und große Meisterwerke können heute immer noch zahlreiche Menschen begeistern. Bildhauerei, Leinwandkünste und andere Kunstelemente werden heute nicht nur zur Verschönerung und zur Betrachtung genutzt, sondern auch für zahlreiche Therapiezwecke.

Cornelia Weinert – Moderne Kunst aus Wuppertal

Eine Künstlerin, welche die Kunst und die Malerei in vielfältiger Weise auslebt, ist Cornelia Weinert. Cornelia Weinert ist eine Künstlerin, welche gebürtig aus Wuppertal stammt. Geboren wurde die kunstliebende Dame im Jahr 1964. Schon in sehr frühen Jahren widmete sich die gebürtige Wuppertalerin der Kunst. Doch nicht nur diese erreichte ihr Herz, sondern auch die Natur begeisterte Cornelia Weinert schnell und lange. Aus dieser Begeisterung entstanden verschiedene Projekte.

Kunst aus Wuppertal- so gelang der Pinsel nach Wuppertal

Schnell begann die Künstlerin ein Studium im Bereich Gestaltpädagogik. Dieses schloss sie natürlich sehr erfolgreich ab, da auch hier die Malerei und die Kunst ein Bestandteil ihrer beruflichen Arbeit darstellte. Nachdem der Studienweg abgeschlossen war, entschloss sich Cornelia Weinert eine Weiterbildung mit dem Hauptschwerpunkt bildnerische Gestalttherapie und Kunst zu besuchen. In späteren Jahren konnte die Künstlerin ihr Wissen, welches sie durch die Weiterbildung und das Studium aneignete, in einer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie anwenden und dort zahlreiche Therapiemethoden entwickeln und nutzen. Mittlerweile ist Cornelia Weinert freiberuflich tätig und verschrieb sich der Malerei und der bildenden Kunst. Das reicht der Künstlerin aber noch lange nicht, denn es gibt weitere interessante Aspekte zu berichten.

Projekte, Projekte und noch mehr Projekte

Neben der Tätigkeit als freischaffende Künstlerin hat Cornelia Weinert die Leitungen bei unterschiedlichen Projekten übernommen. Diese Projekte widmen sich Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, um diesen Personen die Kunst, die Bildhauerei näher zu bringen. Dafür nutzt Cornelia Weinert unterschiedliche Aspekte, welche sie in ihrer Laufbahn erworben hat. Neben diesen zahlreichen Tätigkeiten ist Fr. Weinert auch ehrenamtlich unterwegs. Zu diesen zahlreichen Projekten die diese Powerfrau nutzt und führt gehört auch der SinnesWald. Da bereits am Anfang erwähnt wurde das Cornelia Weinert die Natur liebt, liegt es nahe auf der Hand, dass auch Projekte in der Natur zu ihrem Leben gehören. Das Projekt Station Natur und Umwelt wird ebenfalls von der Powerfrau geleitet und bis heute gerne von Kindern und Jugendlichen angenommen. Neben diesen zahlreichen Projekten, schafft es die Künstlerin auch noch die eine oder andere Skulpturenausstellung zu bewerkstelligen.

 Mehr über Cornelia Weinert

Wer gerne mehr über die Künstlerin erfahren möchte, kann das jederzeit in Angriff nehmen, denn im „SinnesWald“ gibt es vieles, was man über Cornelia Weinert erfahren kann und wo man die Frau noch besser kennenlernen kann. Seit mehr als 8 Jahren kann jeder hier die riesige Ausstellungsfläche der kunstliebenden Malerin bewundern, ihre Werke genießen und sich von den vielen malerischen Ideen inspirieren lassen, vielleicht selbst einmal den Meißel oder den Pinsel zu schwingen. Eine Reise nach Wuppertal kann also nicht schaden. Im Gegenteil, denn hier gibt es sehr interessante Kunst zu sehen, die sich sehr gut in den eigenen vier Wänden machen würde.

Südwest Tageszeitung | Wirtschaft | Finanzen | Wissenschaft | Regionales | Technik | Sport | Reisen | Bildung | Karriere | Studium | Ratgeber